Schmerzschrittmacherbehandlung - Doktor Klaus Mohr

DR. MED. KLAUS MOHR
Facharzt für Neurochirurgie
Telefon 089 / 1228 2592 5
Telefax 089 / 1228 2592 8
praxis@dr-klaus-mohr.de
Direkt zum Seiteninhalt


Schmerzschrittmacherbehandlung bei chronischen Schmerzen

Bei einer chronischen Schmerzkrankheit ist im Verlauf oft keine ursächliche Behandlung mehr möglich, sodass es hier zunehmend mehr auf eine Beeinflussung der Schmerzwahrnehmung ankommt.

Neben der medikamentösen Therapie besteht die Möglichkeit einer Reizung der Nervenoberfläche oder der Rückenmarkshaut mit niederfrequentem Strom. Der Patient spürt häufig ein angenehmes Wärmegefühl oder Kribbeln im sonst schmerzhaften Bereich. Der eigentliche Nervenschmerz steht nicht mehr im Vordergrund der Wahrnehmung.

Das Verfahren eignet sich insbesondere bei Dauerbrennschmerzen nach Nervenverletzungen oder -beschädigungen. Nach einer Testphase über einen äußeren Impulsgeber folgt bei guter Wirksamkeit das Einsetzen eines kleinen Schrittmachers unter die Haut. Der Patient kann das Gerät von außen selbst bedarfsgerecht steuern.

Copyright 2019 | Dr. med. Klaus Mohr
Zurück zum Seiteninhalt